Grundschule am Planetarium

Herbstsportfest 2021: Zusammen Sport treiben macht Spaß

Am Tag des Sportfestes waren alle aufgeregt. Die ganze Schule konnte sich nach der langen Zeit der Corona-Beschränkungen am 23. September das 1. Mal wieder gemeinsam zu einem schulischen Höhepunkt auf dem Hanns-Eisler-Sportplatz treffen.

Uns hat das Sportfest gefallen, weil es coole Aktionen gab. Jede Klasse hatte mehrere Wettkämpfe zu absolvieren: Zeithasche, Slalom, Staffel – und Langlauf. Alle strengten sich an. Als der Langlauf startete, liefen immer Kinder an der Seitenlinie mit und feuerten die Läufer an. Wir kürten viele Herbstmeister.

Kurz bevor es losging!

Das hat viel Spaß gemacht, war aber auch anstrengend. Am Ende hatte man keine Puste mehr, aber es gab für jeden, der das Ziel erreichte, eine kleine Süßigkeit. Außerdem war es schon ein tolles Gefühl, dass so viele zugesehen und unsere Klassenleiterin uns zugejubelt hat.

Es war auch sehr cool, dass Schülerinnen und Schüler der 6b an den einzelnen Stationen mithelfen durften. Nicht so cool war, dass der Kiosk diesmal zu war. Für uns war der Kiosk mit seinen Süßigkeiten immer das Beste.  

Ein Blick auf den Sportplatz und die motivierten Schüler:innen.

Aber trotzdem: Alle waren an der frischen Luft und die Wettkämpfe verliefen fair. Alles in allem war das Sportfest ein voller Erfolg, auch wenn wir uns im nächsten Jahr noch mehr sportliche und abwechslungsreiche Disziplinen wünschen.

Zusammengetragen von den Schülerinnen und Schülern der 6a

Herbstsportfest 2021: Zusammen Sport treiben macht Spaß
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner